Die gute Tat  Januar 2015

وَلِكُلٍّ وِجْهَةٌ هُوَ مُوَلِّيهَا فَاسْتَبِقُواْ الْخَيْرَاتِ أَيْنَ مَا تَكُونُواْ يَأْتِ بِكُمُ اللّهُ جَمِيعاً إِنَّ اللّهَ عَلَى كُلِّ شَيْءٍ قَدِيرٌ

Jeder hat eine Richtung, der er sich zuwendet.

So wetteifert miteinander in guten Werken.

Wo immer ihr auch seid,

Allah wird euch allesamt zusammenführen;

wahrlich, Allah hat Macht über alle Dinge. [2:148]

____________

 

 

Der Friseur im Ehrenamt.

 

Jeden Sonntag nach dem Zuhr-Gebet, sorgt Ahmed für ein respektables Erscheinungsbild der männlichen Moscheebesucher.

 

وْلَئِكَ أَصْحَابُ الْجَنَّةِ خَالِدِينَ فِيهَا جَزَاء بِمَا كَانُوا يَعْمَلُونَ


Die gute Tat Januar 2015

Die Restaurierung der Waschanlage im IZG

Es gibt immer Wege etwas Gutes auszurichten, wie hier am Beispiel der Waschanlage im IZG,

die von einem Bruder gespendet wurde.

Masha ALLAH diese ist sehr schön geworden. 

Eine Hand alleine kann nicht jedoch klatschen- und so wurde dieses Werk fertiggestellt mit der Arbeitskraft vieler Hände.

 

Möge ALLAH alle reich belohnen hier und in der Achiera. Amin

Es gibt viele gute Taten im IZG

Die IZG Schule   Das Lehrerteam im Ehrenamt seit mehr als drei Jahre.

 

Die Übersetzung der Chutba und Vorträge

 

 

Seit mehr als ein Jahr übersetzt ein Bruder regelmäßig die Freitags-predigt auf Deutsch.

Im Ramadan 2014 übersetzte ein Bruder die gesamten täglichen Vorträge in die deutsche Sprache.

Das wöchentliche Moschee-Reinigungsteam  

Jede Woche ein anderes Team- so helfen alle mit die Moschee zu gestalten.

Das gute Wort   Die Brüderlichkeit untereinander, die in einem freundlichen Wort und einer höflichen Geste zum ausdruck kommt.
Das Rezitieren   Die Moschee als Ort der Rezitation von ALLAHs Wort.

Die gute Tat 2015.  Der Einsatz der IZG Schwestern

Unsere Schwestern, die seit Jahren alle Veranstaltungen mitgestalten in vielfältiger Form. Hier unser Frauenfrühstück, bei dem bereits viele gute Dinge auf dem Weg gebracht wurden, bei dem wir hoffen, dass es vielen bedürftigen Menschen zugute kommt.

 

Möge ALLAH dies annehmen.

Amin.

Die gute Tat April 2015

Liveübertragung in die IZG - Bibliothek

Nun kommt niemand mehr aus dem Gebetsrhythmus und trotz Kindergeschrei und stillenden Müttern, kann jeder teilhaben an den Vorträgen und Handlungsabläufen.

 

Möge ALLAH diese wunderbare Tat annehmen,

die so vielen Freude bereitet hat

und in der Dunia und Achira damit belohnen.

Amin.

Liebe Geschwister aus dem IZG,

diese Seite soll uns alle dazu motivieren Verantwortung für die Gestaltung unserer Gemeinschaft zu übernehmen.

Wenn nur jeder einen kleinen Teil von sich selbst einbringt

und damit sind keineswegs nur materielle Dinge gemeint,

so werden wir aktive Gestalter dieser Moschee.

Eine Moschee die vielen Menschen ein spirituelles zu Hause bietet und Kindern ein Ort,

der ihnen Raum gibt sich selbst zu entfalten.

 

Incha ALLAH arbeiten wir gemeinsam daran.

Amin.

Die gute Tat April 2015

`Ata´ sagte: „Ich bezeuge, dass Ibn `Abbas folgendes berichtete: „Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, kam heraus, während Bilal ihn begleitete. Er (der Prophet) ging (zu den Frauen), weil er dachte, sie hätten seine Predigt nicht hören können. So trug er sie ihnen vor und wies sie an, Almosen zu geben. Die Frauen spendeten daraufhin: einige warfen ihre Ohrringe, andere ihre Ringe, und Bilal nahm diese im Zipfel seines Gewandes auf.“

So fand ich heute im Briefkasten diesen goldenen Ring

in eine Briefumschlag,

mit der Aufschrift: "Für die Waisenkinder in Somalia".

 

Möge ALLAH diese Tat annehmen.

Amin

Die gute Tat Mai 2015

Kinder bereiten die Schulräume der Sonntagsschule vor.

Die gute Tat 2015 

Der Einsatzt für die Jugend im IZG

"(261) Das Gleichnis derjenigen, die ihr Vermögen fi-sabilillah (auf dem Wege ALLAHs) ausgeben, gleicht dem Gleichnis eines Saatkorns, das sieben Ähren hervorsprießen ließ; jede Ähre trägt hundert Körner. Und ALLAH vervielfacht, wem ER will. Und ALLAH ist allumfassend, allwissend. (262) Diejenigen, die ihr Vermögen fi-sabilillah ausgeben, dann dem, was sie gaben, weder Vorhaltung noch Belästigung folgen lassen, haben ihre Belohnung bei ihrem HERRN und um sie wird es weder Angst geben, noch werden sie traurig sein." (Quran, 2:261-262)

 

ALLAH nehme diese gute Tat an

und erhalte diesen Bruder lange in unserer Moschee.

AMIN

Die gute Tat der Kinder August 2015

 

Masha Allah, nach dem Freitagsgebet im August, kommen zwei kleine Mädchen aufgeregt zu mir und strecken mir diese Dose entgegen.

"Das haben die Beiden seit Ramadan für die Moschee gesammelt," erzählt mir die Mutter bewegt, "die Kinder sind mit der Dose hinter Papa und Mama hergelaufen und haben sich jeden Cent vom munde abgespart, damit die Dose endlich auch voll wird und in die Moschee gebracht werden kann." Das war ein Beitrag der Kinder zum Monat Ramadan und darüber hinaus.

Was für wunderbare Eltern, die ihre Kinder in so zartem Alter bereits an das Teilen erinnern und sie dazu zu befähigen.

Masha ALLAH

Die gute Tat September 2015

Id-Adha gemeinsam mit den Vertriebenen

aus ihrer Heimat.

Allah belohne alle für ihren selbstlosen Einsatz.

Amin

Die gute Tat Oktober 2015

 

Viele Schwestern aus dem IZG gestalteten dieses Catering im Kreishaus Gütersloh durch ihre wunderbaren Speisen. Diese Öffentlichkeitsarbeit hat vielen Menschen Freude bereitet.

Einen herzlichen Dank an alle, die in irgendeiner Weise mitgewirkt haben.

Jedoch alles Lob und Dank gebührt ALLAH, der uns befähigt die auszuführen. AMIN

Dir gute Tat November 2015

Viele sind im verborgenem und auch sichtbar in der Unterstützung der Flüchtlinge tätig.

Manche gehen sogar weit über ihre Kräfte hinaus

um Familien zusammen zuführen, andere um mit ihrem eigenen Hab und Gut einzelne Personen zu unterstützen

oder auch einmal wöchentlich eine herzhafte Speise für die Flüchtlinge zu kochen.

 

  Diese Art der Menschlichkeit

bewegt die Herzen in unserer Moschee.

Möge ALLAH alle diese Taten annehmen. AMIN

Die notwendigen Taten Dezember 2015