Gütersloh International 2014

Es waren mehr als 10.000 Besucher an diesem Samstag vor Ort, trotz Fussball und Regen.

Der Falafelstand

Der IZG Informationsstand

Das IZG bot an diesem Tag mit Informationsmaterial zu verschiedenen Inhalten im Islam, die Gelegenheit an, miteinander ins Gespräch zu kommen. Dies wurde auch von manchen Bürgern in Gütersloh genutzt.

Der Tee, Kaffee und Suppen-Stand

Es gab arabischen Mokka mit Kardamon, Nana Tee, schwarzen Tee und Kaffee und es duftete von weitem nach Harira, eine Ramadansuppe nach marokkokanischer Tradition.

Latifa und der Kuchenstand

Unsere süssen Spezialtitäten sind seit Jahren bekannt und so kamen viele Besucher gezielt auf uns zu. Ein Genuss für die Sinne.

Der Bratwurststand und viele Helfer nebenbei.