Der Bürgerdialog ist keine politische Podiumsdiskussion.

 

Gefragt sind WIR, alle interessierte Bürgerinnen und Bürger aller Berufe, Altersgruppen hier in Gütersloh.

Ohne besonderes Fachwissen

hat jeder die Möglichkeit zu sagen,

was ihm wichtig ist.

 

 

 

 

Wir möchten nicht, dass man nur über uns redet-

also sagen wir was uns von Bedeutung ist.

Dieser Bürgerdialog ist eine wunderbare Gelegenheit mit den Bürgern in Gütersloh ins persönliche Gespräch zu kommen.

 

 

"Was hält uns in Europa zusammen?"

"Wie gehen wir mit der Krise um?"

"Welche Verantwortung trägt Europa in der Welt?"

 

 

Ergebnisse der verschiedenen Arbeitsgruppen im Dialog.

 

 

Im Gesprächsaustausch sein Anliegen darstellen.

 

 

Gemeinsam ein Anliegen zu formulieren

ohne sich ganz zurück zu nehmen.

 

 

Die Erfahrungen die wir beim Bürgerdialog gemacht haben- möchten wir nicht vermissen. Gespräche mit 12 und 85 jährigen Mitbürgern aus Gütersloh haben uns ermutigt und bereichert- solche Veranstaltungen auch weiterhin zu besuchen.