Eine Lehrergruppe, die sich wöchentlich im Rahmen des Zertifikatskurses für das Fach

"Islamischer Religionsunterricht auf Deutsch"

in Dortmund trifft,

hat uns am 16.05.2012 im IZG besucht.


Im Rahmen ihres Studium besuchten sie unterschiedliche Gotteshäuser und wollten die Gelegenheit nutzen, in Gütersloh das IZG näher kennen zu lernen.



Da die Teilnehmern auch noch sehr viele Fragen über die katholische Kirche hatten, die leider auch die Geistlichen vor Ort nicht so richtig beantwortet haben, stellte die Frauenbeauftragte das IZG vor, die vor 20 Jahren selbst den Islam annahm, alhamdulillah, und zuvor praktizierende Christin war.

Die Veranstaltung war sehr bereichernd

für beide Seiten.


Möge Allah ta´ala unsere Arbeit segnen.