Id-ul-Adha am Sonntag, den 06.11.2011

im IZG

zum gemeinsamen Id Gebet

 

Abu `Ubaid, Sklave des Ibn Azhar berichtete, dass er das Opferfest mit `Umar Ibn Al-Chattab, Allahs Wohlgefallen auf ihm, miterlebte. Er (`Umar Ibn Al-Chattab) verrichtete das Festgebet vor der Predigt, sprach anschließend zu den Menschen, indem er sagte: „O ihr Menschen, der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, hat euch wahrlich das Fasten an den beiden Festtagen verboten. Was den ersten angeht, so handelt es sich um den Tag, an dem ihr (nach Ablauf des Monats Ramadan) euer Fasten brecht. Und was den anderen angeht, so handelt es sich um den Tag, an dem ihr vom Fleisch eurer Opfertiere esset.“

(Siehe ferner Hadith Nr.5572 Sahih Al-Bucharyy Nr. 5571)

( يوم عرفة ويوم النحر وأيام منى عيدنا أهل الإسلام ) رواه أبوداود وصححه الألباني